heimisches Wild

Ein wichtiger Teil unserer Arbeit ist der Schutz von Wildtieren, die Errichtung von geeigneten Nistplätzen und natürlichen Lebensräumen in unseren Wäldern.
Auch wenn Deutschland verhältnismäßig viel Grünfläche bietet, sind lediglich ca. 0,3 % der deutschen Wälder unberührt.
Seit Jahrhunderten werden Wälder von Menschen gerodet. Sei es für die Landwirtschaft, der Gewinnung von Baumaterial oder dem Bau von Siedlungen. Dies macht es für Wildtiere unmöglich in einem natürlichen Ökosystem zu leben.
Ein gutes Beispiel dafür, das es auch anders geht, ist die Königsbrücker Heide. Diese wurde von der IUCN (International Union for Conservation of Nature) als Wildnis Gebiet ausgewiesen. Die Natur wird sich dort seit den 1990er Jahren selbst überlassen.
Unser Ziel ist es, in Deutschland wieder mehr Naturwälder entstehen zu lassen und somit einen Lebensraum zu schaffen, in dem das Ökosystem mit all seinen Pflanzen und Tieren bestehen kann.
Hierfür benötigen wir ihre Unterstützung.
Mit Ihrer Spende tragen sie wesentlich zum Erfolg unseres Vorhabens bei.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren